Home

SPD Ortsverein Wörsdorf Walsdorf

Wir machen uns stark für SIE!

 

Wir haben mit Pia, Konny und Holger drei Sitze erreichen können.

Wir sind froh, dass wir mit Pia Dettloff eine würdige Nachfolgerin für Horst Urban gefunden haben.

Als stell. Ortsvorsteherin wurde Frau Silke Bohrer von den Grünen gewählt. 

 


Kostenlose Corona Tests in Idstein.


https://www.corona-test-hessen.de/



Onlineumfrage des Kreises wegen Breitbandausbau


https://www.zusammen-zukunft.de/aktuelle-befragung



Neue Eisenbahnbrücke zwischen Wörsdorf und Idstein


Zwischen Wörsdorf und Idstein wird eine neue Eisenbahnbrücke gebaut. Wie das genau funktioniert, könnt ihr euch in der Sendung mit der Maus anscheuen. Viel Spaß


https://kinder.wdr.de/tv/die-sendung-mit-der-maus/av/video-sachgeschichte-bruecke-schieben-100.html

1 Pia Dettloff, 2 Marco Hauck, 3 Stephan Waldschmidt,

4 Holger Schmerr, 5 Michael Teitge, 6 Gabriele Kornelia Beck, 7 Felix Wahl

8 Heiko Paul, 9 Siglinde Herrmann, 10 Dieter Conradi

Wir haben für Sie bisher erreicht


  • Sanierung der Wallbacher Straße und Blinde Gasse
  • Sicherung und Ausbau der Einkaufsmöglichkeiten vor Ort
  • Erhalt der Poststelle und Errichtung einer Paketstation
  • Erhöhung der Sicherheit durch temporäre
    Geschwindigkeitsmessungen
  • Errichtung von neuen Sozialwohnungen Am Metzengraben
  • Angemessene Bebauung im Bereich Bornwiese
  • Befestigter Gehweg von der Ringgasse zu REWE
  • Sanierung der Toilettenanlagen in der Gemeindehalle
  • Behindertengerechter Zugang zur Gemeindehalle
  • Breitbandausbau für den Ortsbereich
  • Entlastung des städtischen Haushalts 2021 wegen Corona –
    Konzentration auf die notwendigen Wünsche und Anregungen



Wir setzen uns weiterhin für

folgende Themen ein:


  • Lärmschutzmaßnahmen entlang der Autobahn A3

  • Sanierung Bürgersteig Henriettenthaler Straße sowie
    Fahrbahndecke und Gehweg Bornwiese

  • Mehr Ruhebänke und Abfalleimer für Wörsdorf und Umgebung

  • Gesicherte Fortführung des Radwegs von Wörsdorf nach
    Wallrabenstein


    Familie und Soziales:

       
  • Bezahlbarer Wohnraum
  • Gerechtere Staffelung der Kitagebühren

  • Seniorengerechtes Wohnen mit Kurzzeitpflegeplätzen

  • Multifunktionales Spielfeld für Jugendliche



Infrastruktur:


  • Breitbandausbau mit Glasfaser für den gesamten Ortsbereich

  • Wiedereinrichtung des Wörsdorfer Wertstoffhofs für ein sauberes Wörsdorf - keine illegalen Müllablagen

  • Neubau eines Feuerwehrgerätehauses

  • Neugestaltung der Dorfmitte nach Umzug der Feuerwehr

  • Forderung an die DB, dass pro Gleis ein Fahrkartenautomat
    aufgestellt wird

  • Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern in Wohngebieten

  • Anbringung eines öffentlich zugänglichen Defibrillators

  • Förderung der Dorfgemeinschaft durch Errichtung eines
    Wochenmarkts mit regionalen Produkten

Horst Urban

Eine jahrzehntelange Ära geht zu Ende: Horst Urban wird nach über 50 Jahren nicht mehr für den Stadtteil Wörsdorf zur Verfügung stehen. Die Vorsitzende Konny Beck dankte Horst Urban für seine lange und erfolgreiche Arbeit im Stadtteil. Es seien große Fußabdrücke, die Urban hinterlasse.


„Lassen Sie uns stolz sein auf das, was wir gemeinsam mit Horst Urban erreicht haben – und daraus Kraft und Energie für die nächste Generation schöpfen, die bereits in den Startlöchern steht“, so Beck. Die Liste wird auf Platz eins von Pia Dettloff angeführt, dahinter folgen Marco Hauck und Stephan Waldschmidt als amtierende Ortsbeiratsmitglieder. Auf den Plätzen vier bis zehn stehen Holger Schmerr, Michael Teitge, Konny Beck, Felix Wahl, Heiko Paul, Siglinde Herrmann und Dieter Conradi.

Weihnachtsbaum


SPD unterstützt den Weihnachtsbaum in der Dorfmitte.

STEUERN


Mit dem Ziel Steuererhöhungen zu vermeiden, verzichtet die SPD Wörsdorf bewusst auf Einstellungen für den Haushalt 2021 der Stadt Idstein.

Abfallsammelstätte Wörsdorfer


SPD Wörsdorf fordert die Umwandlung der Grünschnitt Abfallsammelstelle Wörsdorf zurück in eine Wertstoffsammelstelle.